FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Verdienter „Dreier“ gegen Zschachwitz.

Erste Halbzeit hui, zweite Halbzeit pfui!

Unser Heimspiel gegen den FV B/W Zschachwitz II hatte wieder einiges zu bieten. Von Jubel bis Hände über dem Kopf zusammen schlagen war alles dabei.

Die erste Hälfte lies eigentlich nicht viel zu wünschen übrig. Saubere Zweikampfführung, Durchsetzungsvermögen, gutes Passspiel und eine Vielzahl an sehr guten Torchancen machten das Spiel fast zum Einbahnstraßen-Fußball. Lediglich die Torausbeute war etwas mangelhaft. Durch einige individuelle Fehler ließen wir den Gegner ab und an mal in Tornähe kommen. Allerdings blieb das ohne Folgen und wir gingen verdient mit einem 5:1 zur Pause.

Mit so einer Führung sollte ja zur zweiten Halbzeit nichts anbrennen...dachten wir. Mit ein paar notwendigen Umstellungen ging auf einmal fast nichts mehr. Wir kamen nicht gut in die Zweikämpfe, ließen den Gast aus Zschachwitz munter kombinieren und spielen. Die Abwehr stand mächtig unter Druck. Wo waren die Jungs aus Hälfte eins?? Unsere Kreativabteilung hatte Sendepause und nur sporadisch konnten wir für Entlastung der Defensive sorgen. Warum auch immer, waren einige Jungs im Kopf blockiert. Die Folge waren einige Chancen für die Gäste, die zum Glück in letzter Sekunde mehrfach entschärft werden konnten. Mit viel Kampf und Krampf brachten wir dann das Spiel erfolgreich zu Ende. Unterm Strich steht ein 6:4 Heimsieg.

Glückwunsch Jungs.

Tore: Florian E. (3), Leon (1), Tim H. (1), Felix (1)

 

 

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel