FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

A behält weiße Weste und gewinnt auch 4. Spiel

FC Dresden - FV Dresden 06 0 : 3

Zur frühen Stunde am Samstagmorgen mussten unsere 06er beim FC Dresden antreten. Durch den knappen Sieg im Qualipoolspiel war man gewarnt und ging motiviert zur Sache. Die frühe Anstoßzeit (09.00 Uhr) merkte man den Gästen dennoch an und deren Spiel kam nur schwer in Tritt. Calum erzielte nach Vorabeit von Antonio in der 16. Minute das verdiente 1:0. Viel Ballbesitz aber bis auf einen Flachschuss von Calum und Pfostenschuss von Antonio wenig Ertrag bis zur Pause.
Die 2. Halbzeit ein ähnliches Bild, die Blau-Gelben 06er ließen den Ball schnell von Mann zu Mann laufen und der Gastgeber verteidigte mit allen Mitteln. Im Gegensatz zum Spiel im Qualipool muss allerdings erwähnt werden, dass der souverän agierende Schiedsrichter keinerlei Probleme mit dem überaus fairen Spiel hatte. Eine Lücke fand nach guter Vorarbeit Tillmann, der auf 2:0 erhöhen konnte. Anstoß, Balleroberung, Schuss, Tor. So war es Maurice, welcher die Entscheidung herbei führte. Der Gastgeber kam zu einer wirklich gefährlichen Aktion in den zweiten 45 Minuten, was aber sichere Beute für Niklas im Tor war.
Ein verdienter 0:3 Auswärtssieg, aufgrund der stabilen Defensive und der, an diesem Tag, guten Chancenverwertung.

Sponsoren

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel