FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Stadt Pokal-Halbfinale

SC Borea 2 - FV Dresden 06 3:2 n.V. (2:2)

Eine tiefe Enttäuschung überfällt mich beim Schreiben dieses Spielberichtes. Wir waren so nah am Finale dran, aber dann bekamen wir in der letzten Minute der Verlängerung den KO-Schlag.

Die ersten 15 Minuten gingen klar an Borea. Wir waren mit dem 0:2 noch gut bedient. Keiner fand eine richtige Einstellung zum Gegner und zwangsläufig ergaben sich viele Chancen für den Gastgeber. Mit dem 1:2 durch Tobias änderte sich das Geschehen auf dem Platz zugunsten der Laubegaster. Nick gelang per Freistoß das umjubelte 2:2. Nun begann das Spiel von vorn und jetzt mischten die Gäste richtig mit. Durch einige Umstellungen wurde unser Spiel druckvoller und gefährlicher.

Nach der Pause bestimmtem die Laubegaster das Spiel. Mehrfach gab es zwingende Möglichkeiten zur Führung. Nur beim Abschluss versagten wir. Robin steigerte sich im Tor beträchtlich und hielt einige platzierte Schüsse von Borea. So blieb es beim 2:2 und die Spielzeit wurde um 10 Minuten verlängert. In der 64. Minute wurde Quentin im Strafraum gefoult. 9m und die Chance in Führung zu gehen. Leider scheiterte Nick am Torwart und dann kam die ominöse 70 Minute. Schlecht verteidigt unsere Abwehr und das Pokalaus für unser Team.

Unser Team heute:
Tor: Willi, Robin
Abwehr: Nick, Tobias, Carlos
Mittelfeld: Moritz, Sandino , Wolfram, Toni, Tom, Thorben
Angriff: Lennart, Marius, Nico, Felix, Quentin

Tore:
1:0 
  4. Min.
2:0  12. Min.
2:1  21. Min. Tobias
2:2  24 Min. Nick
3:2  69 Min.

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel