FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

A marschiert punktverlustfrei durch die Saison

TSV Cossebaude - FV Dresden 06 1:6 (1:3)

Zum letzten Spieltag der Saison mussten die 06er beim TSV Cossebaude antreten. Ziel war es natürlich, zum Abschluss nochmal einen Sieg einzufahren und damit die Punktspielsaison zu krönen.
Gesagt getan, nach sieben Minuten eröffnete Jonathan den Torreigen. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit und dem ärgerlichen Gegentor übernahmen die Gäste sofort wieder die Spielkontrolle und ließen den Ball bis zum Spielende teilweise sehenswert in den eigenen Reihen laufen, so dass einige Chancen heraus gespielt werden konnten. So reihten sich Tobi mit zwei Treffern, Niklas Z., Max und nochmals Jonathan in die Torschützenliste ein. Am Ende steht ein hochverdienter 6:1 Auswärtssieg der Laubegaster, welche damit eine beeindruckende Saison beenden.

In einem sehr fragwürdigen Modus in diesem Altersbereich spielten die Blau-Gelben zu Beginn eine Qualirunde (7 Spiele, 21 Punkte, 42:5 Tore), um dann kurz vor dem Winter mit der sogenannte Meisterrunde zu beginnen.
Dort holten die Jungs aus 12 Spielen 36 Punkte mit einem Torverhältnis von 54:5. Somit sind die Laubegaster in allen 19 Punktspielen (96:10 Tore) als Sieger vom Platz gegangen und ohne Zweifel ein verdienter Aufsteiger in die Landesklasse Ost. Glückwunsch an Maurice, welcher sich mit 18 Toren zusätzlich die Torjägerkanone holt.

Danke Jungs für eine unvergessliche Saison, auf die jeder Einzelne von euch stolz sein kann…

PS: Unseren gestrigen Gastgebern wünschen wir natürlich viel Erfolg für das anstehende Pokalfinale nächsten Sonnabend.

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel