FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Saisonfinale in Laubegast

FVDresden 06 – SV Loschwitz 1:4 (0:4)

Am letzten Spieltag der Saison hatten wir die Jungs aus Loschwitz zu Gast. In diesem Spiel ging es um zwei Sachen. Den Verbleib in der Liga zu sichern und um die Revanche für die beiden Niederlagen im Laufe der Saison. Mit einem Sieg wäre Beides erledigt gewesen, doch es sollte ganz anders kommen. Mit positiver Einstellung gingen wir ins Spiel und versuchten dem Gegner unser Spiel aufzuzwingen. Das gestaltete sich leider schwieriger als gehofft. Gedanklich waren die Jungs wohl zu sehr angespannt, sodass nicht viel Zählbares heraus kam. Zweikämpfe wurden nicht konsequent angegangen und Bälle zu leicht verloren. Nur mit viel Kraftaufwand konnten wir das Spiel offen gestalten. Bei sommerlichen 25 Grad blieb das nicht ohne Konsequenzen. Immer wieder konnte sich Loschwitz mit einfachen Mitteln in Tor nähe spielen und netzte bis zu Halbzeit ganze vier Mal ein.

Da waren alle natürlich bedient. In Hälfte zwei sollte es dann besser werden. Wir fanden so langsam wieder zu unserem Spiel zurück. Ein kleines Übergewicht an Ballbesitz auf unserer Seite und gute Ansätze im Aufbauspiel machten Hoffnung auf mehr. So langsam kam der Glaube wieder, hier doch noch wenigstens einen Punkt zu holen. Und es war nicht unmöglich, wenn man sich die letzten 10-15 Minuten des Spiels ansieht. Auf einmal rollte der Ball. Mit guten Kombinationen und Passspiel kamen wir dem Tor gefährlich nahe. Möglichkeiten im Minutentakt hätten den einen oder anderen Treffer verdient gehabt. Doch leider war es um die Genauigkeit beim Abschluss nicht so gut bestellt. Nur einmal konnten wir noch jubeln, beim Ehrentreffer zum 1:4 Endstand.

Trauer und Freud lagen jedoch nahe bei einander. Der Stadtrivale aus Zschachwitz leistete Schützenhilfe und somit konnten wir den Verbleib in der Liga doch noch feiern.

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel