FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Deutliche Niederlage

FV Dresden 06 Laubegast : SC Borea Dresden 2 : 8 (1:3)

Zum Punktspiel empfingen wir den SC Borea an der Steirischen Straße.

 

Von Anfang an übernahm der SC Borea die Initiative und kam durch kraftvolles und schnelles Spiel schnell zu ersten Torchancen.

Bereits nach 15 Minuten lagen wir 0:3 zurück. Im zweiten Abschnitt der ersten Hälfte konnte die Mannschaft den Gegner mit einem Hauch von Einsatz und Willen vom eigenen Tor fern halten und erspielten sich so ihre Chancen. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Sandino noch der Anschlusstreffer.

 

Die zweite Halbzeit begann Synchron zur Ersten, Borea kontrollierte Ball und Gegner und konnte nach belieben agieren. Mitte der zweiten Halbzeit konnten sich unsere Jungs etwas vom Druck des Gegners befreien, da man ansatzweise versuchte Fußball zu spielen.

 

Fazit: Eine Niederlage die auch in der Höhe in Ordnung geht. Keiner der Spieler erreichte Normalform. Um in diesem Pool 1 mithalten zu können, ist es notwendig, dass alle Spieler stets 100 Prozent geben, sowohl im Spiel, als auch im Training.

 

FV Dresden 06 Laubegast : SC Borea Dresden  2 : 8 (1:3)

 

0:1 (03.Min.)                   0:2 (10.Min.)                    0.3 (16.Min.)                 1:3 (25.Min.) Sandino

1:4 (28.Min.)                   1:5 (30.Min.)                    2:5 (32.Min.) Sandino    2:6 (34.Min.)

2:7 (37.Min.)                   2:8 (39.Min.)

 

Dabei waren: Bruno, Carlos, Tom, Sandino, Tim, Luca, Bastian, Florian, Oskar       

Sponsoren

Facebook

Tabelle