FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Enttäuschende Punkteteilung

FV Dresden 06 - SC 1911 Großröhrsdorf 0:0 (0:0)

Gegen den Tabellenletzten aus Großröhrsdorf mussten sich unsere B-Junioren mit einem 0:0 abfinden.

Schon früh im Spiel wurde klar, wie schwer es mit dem Tore erzielen heute werden würde. Zwei Großchancen in der Frühphase des Spiels aus fünf- bzw. acht Metern wurden kläglich vergeben. Viel Ballbesitz aber zu viele Ungenauigkeiten und vor allem Hektik prägten das Spiel der Blau-Gelben in der ersten Halbzeit. Die Gäste verteidigten mit allen ihn zur Verfügung stehenden Mitteln. Ein Freistoß in der 22. Minute von Dennis wurde gerade noch zur Ecke abgewehrt. Dies blieb dann bis zur Halbzeit die letzte zwingende Chance für den Gastgeber.

Die 2. Halbzeit war wesentlich strukturierter. Im Eishockey würde man von einem Powerplay sprechen. Leider ohne jeglichen Ertrag. Chancen gab es nun im Dreiminutentakt, aber meist scheiterten unsere B-Junioren an diesem Tag an sich selber. Viel zu hektisch oder zu lässig wurde der Abschluss gesucht. Wenn doch mal ein Ball Richtung Tor kam, war immer ein Gästespieler- oder Torwart zur Stelle. Wenn der Ball aus dem Spiel nicht ins Tor geht, helfen manchmal Standards. Aber auch diese wurden zu unkonzentriert ausgespielt, so dass wenig Gefahr für das Gästegehäuse entstand. Zu allem Übel blieb den Blau-Gelben ein glasklarer Strafstoß nach einer Stunde verwehrt. Wenn der ballferne Assistent auf Nachfrage die Entscheidung des SR korrigieren würde, kann man sich fragen, welche Szene der SR gesehen hat oder übersehen wollte. Dennoch bleibt festzuhalten, dass die Laubegaster an diesem Tag nicht in der Lage waren, ihre Dominanz in Tore umzumünzen und selber schuld an diesem Ergebnis sind.

Die nächsten vier Spiele werden zeigen in welche Richtung es geht und ob die Mannschaft aus diesem Spiel gelernt hat.

Sponsoren

 

 

 

 

Facebook

Nächstes Spiel

... lade Modul ...
FV Dresden 06 Laubegast auf FuPa