FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

15. Spieltag

FV Dresden 06 - VfL Pirna-Copitz 2:3 (1:1)

Ein erfreulicher Auftritt unserer Mannschaft.

Leider hatte der Schiedsrichter mit seinen Entscheidungen den verdienten Punktgewinn der Laubegaster verhindert. Copitz war Spielbestimmend und ging nach einem Flachschuss in Führung. Das Heimteam kämpfte sich ins Spiel und es gelang der Ausgleich durch Marvin. Bis zur Pause hatten wir sogar die Möglichkeit durch Joel in Führung zu gehen. Dieses schafften wir durch Willi Müller, als er einen Konter überlegt verwandelte. Die Gäste konnten wieder ausgleichen, als wir eng genug am Mann standen. Und dann der fatale Pfiff des Referees, als er ein Handspiel ahndete. Dabei rutsche Anton aus und als er am Boden lag, rollte der Ball gegen seinen Arm. Alle Bemühungen um den Ausgleich führten zu nichts.

Leider nichts Zählbares eingefahren, aber eine Leistung die sich sehen lassen konnte.

Unser Team heute:

Tor: Tim Simon Abwehr: Leonart Würfel, Cedric Bludau, Tobias Mehnert, Linus Richter, Anton Stoppa
Mittelfeld: Joel Großer, Marvin Georgi, Moritz Pfitzner, Thorben Leitte
Angriff: Willi Müller, Nick Stump

Sponsoren

 

 

 

 

Facebook

Nächstes Spiel

... lade Modul ...
FV Dresden 06 Laubegast auf FuPa