FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Punktgewinn nach starkem Spiel

Laubegast II. - SG Verkehrsbetriebe I. 3:3 (2:3)

Zum Heimspiel empfingen wir heute die SG Verkehrsbetriebe I. Mit dieser spielstarken Mannschaft erwartete uns ein "harter Brocken". Dennoch wollten wir unsere Chance nutzen und die Punkte nicht kampflos hergeben. Und genau das zeigten die Jungs diesmal von Beginn an. Die Einstellung stimmte und wir versuchten den Gegner früh zu stören und dadurch selbst zu Chancen zu kommen. Leider klappte das noch nicht ganz perfekt und wir mussten mal wieder einem 0:2 Rückstand hinterher laufen. Doch unsere Jungs bissen sich durch. Es entwickelte sich ein sehr laufintensives Spiel, was uns teilweise schon früh an konditionelle Grenzen führte. Aber der Wille war größer, heute etwas zu reißen. Nach 11 Minuten konnten wir uns dann endlich mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 belohnen. Das puschte uns noch mehr. Jeder half, wo es ging. Und wenn nichts mehr ging, war unser hervorragend aufgelegter Torhüter zur Stelle. Unser Gast hatte sich das hier auch einfacher vorgestellt. Nach 22 Minuten gelang uns dann der verdiente Ausgleich. Leider bescherte uns eine Unachtsamkeit kurz vor der Halbzeit noch den 2:3 Gegentreffer.

Hier war noch nichts verloren. Der Zusammenhalt in der Mannschaft war spürbar. Und so traten wir zur 2. Hälfte an. In einem spannenden Spiel taten sich auf beiden Seiten gute Chancen auf. Der Ausgleich für uns war greifbar nahe, jedoch auch ein weiterer Gegentreffer. Aber beide Torhüter machten ihre Aufgaben sehr gut. So langsam machte sich das schnelle Spiel bemerkbar. Die Kräfte ließen etwas nach. Doch die Unsicherheit beim Gegner, bedingt durch unser Gegenhalten, puschte uns nochmal. Vier Minuten vor Schluss dann die Belohnung. Nach schöner Kombination konnten wir zum 3:3 ein netzen. Doch noch war nicht Schluss. Den Gast aus Wachwitz wurmte der Ausgleich und sie drehten noch mal auf. Wir hatten alle Hände voll zu tun. Nach Ecken im Sekundentakt, mehreren super Reaktionen unseres Schlussmannes und einer kleinen Abwehrschlacht, konnten wir dann den Punktgewinn feiern.

Tore: 0:1/ 0:2 (3´/6´), 1:2 Julian (11´), 2:2 Louis (22´), 2:3 (24´), 3:3 Louis (46´)

Sponsoren

 

 

 

 

Facebook

Nächstes Spiel

... lade Modul ...
FV Dresden 06 Laubegast auf FuPa