FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Last but not least …

mit Jens Liebsch stellen wir euch eine weitere und unsere letzte Neuverpflichtung während der Winterpause vor.

Allerdings ist der 39 jährige keiner der den Kader unserer ersten oder zweiten Mannschaft verstärkt. Vielmehr verstärkt er unser Organisationsteam
auf seine ganz spezielle Art und Weise.

Jens ist nämlich Sportfotograf. Der gelernte Maler hat das Fotografieren vor mehr als vier Jahren für sich entdeckt. Damals knipste er für die Fanabteilung
der SG Dynamo Dresden alles für und rund um unsere große SGD.

Eine Zeit lang war er für die Nachwuchsabteilung der SGD und auf etlichen Sportplätzen in und um Dresden aktiv. Seine Bilder waren bekannt und seine
Internetseite wurde rege besucht. Den Werdegang unseres Vereins verfolgte „Jenser“ schon seit Längerem. Damals war er noch als Fan seiner Geburtsstadt
bei uns im Stadion. Zu dieser Zeit hieß es noch: „Dresden Laubegast empfängt zum Oberliga-Spiel die Mannschaft des FSV Zwickau.“
Durch seine Freundin (wohnt in Dresden Laubegast) wurde Jens schnell Sympathisant unseres Stadtteilvereins und verlor die Laubegaster somit nie aus den Augen.

Spricht Jens über die heutige Mannschaft der 06er, gerät er richtig ins Schwärmen: „An Laubegast und dem gesamten Team gefällt mir besonders die Leidenschaft
und das Engagement was an den Tag gelegt wird. Hier wird definitiv in den nächsten Jahren etwas entstehen da bin ich mir sicher.“

Jens wird ab sofort für unseren visuellen Außenauftritt verantwortlich sein. Egal ob unsere Vereins-Homepage, unsere Vereins-Facebook-Seite, Fupa oder
bei fussball.de, Jens kümmert sich um alles. Mit seinen aktuellen Fotos und seiner phantasievollen Gestaltung der Bilder, rückt Jens unseren Verein und das
Vereinsleben in ein ganz spezielles und positives Licht.

„Besonders gefällt mir, dass ich hier als Teammitglied ernst genommen werde. Ich fühle mich hier als ein Teil des Ganzen. Hier kann ich meine Kreativität entfalten
und auch noch so manches lernen. Die Jungs haben mich alle herzlich aufgenommen. Ich sehe in der jetzigen jungen Truppe extrem viel Potenzial.
Mit dem Trainer-Team pflege ich nach kurzer Zeit bereits ein freundschaftliches Verhältnis. Über diese Chance bin ich sehr froh und dankbar, dass ich an diesem
Projekt mitarbeiten darf, um es stetig voran zu treiben. Ich danke dem gesamten Verein für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf die nächsten Jahre“,
so Jens.

Wir freuen uns auf diese wunderbare und besondere Zusammenarbeit. Heißen wir dich herzlich Willkommen im Kreise der 06er. Auf das dir nicht nur ein genialer
Schnappschuss gelingt.

Wer sich für Jens seine Arbeit interessiert, der kann sich im Vereinsgebäude der Laubegaster umschauen. Hier hängen die ersten Schmuckstücke auf zum
Teil 2 Meter großer Leinwand.

Sponsoren

Facebook