FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

„Ganz, ganz, ganz schlecht“ …

SV Loschwitz : FV Dresden 06 7:0 (4:0)

Dem O-Ton eines Spielers ist sicherlich nicht viel hinzuzufügen.

 

Auf ungewohntem Untergrund wollten wir den Staffelsieg gegen die Mannschaft vom SV Loschwitz klar machen. Aber es kam ganz anders. Unterhalb der Loschwitzer Brücke erlebten wir unser „blaues Wunder“.

 

Defensiv sicher stehen und offensiv Nadelstiche setzen, so war unser Plan. Frühzeitig zeichnete sich ab, dass die Aufgabe schwer werden wird. Allzu deutlich spiegelten sich die Trainingsleistungen unter der Woche im Spiel wider. Unser Gegner war stets einen Schritt schneller, bissiger in den Zweikämpfen sowie trickreicher und wendiger am Ball. Zu viele Kinder konnten ihre Leistung nicht abrufen und so steht am Ende eine deutliche und mehr als verdiente Niederlage.

 

Trotz allem möchte ich drei Kinder aus der Mannschaft hervorheben. Joel stemmte sich mit allem was er hat gegen die Niederlage. Josua lief viel, beackerte den ganzen Rasen. Leonie machte ihre Sache erneut richtig gut.

 

Nun heißt es den Kopf frei zu bekommen, uns allen zu zeigen, dass dies ein Ausrutscher war und sich im Training für das letzte Punktspiel und die bevorstehenden Hallenturniere anzubieten.

 

Es spielten: Lena, Erik H., Eric S., Finlay, Joel, Josua, Leonie, Simo, Tito

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel