FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Großer Kampf, der nicht belohnt wurde…

FV Dresden 06 - SSV Turbine Dresden 2 1:2 (0:1)

Am vergangenen Spieltag hieß der Gegner erneut Turbine. Was würde uns dieses Spiel bringen? Haben wir aus den Fehlern des letzten Spieles gelernt? Fragen über Fragen.

Die Mannschaft wollte eine gelungene Revanche. Gleich nach dem Anpfiff der Rückschlag. Nach 9 Sekunden stand es bereits 0 zu 1 gegen uns. Wie sagt man so schön? Start verschlafen. Trotzdem steckten die Jungs nicht auf und nahmen das Spiel großartig an. Welle um Welle rollte auf unser Tor zu. Die Trainer befürchteten schon das Schlimmste. Doch unser Abwehrbollwerk konnte der Gegner nicht durchbrechen. Eigene Chancen waren in der 1. Halbzeit Mangelware und so ging es mit diesem Ergebnis in die Pause. Nach der Pause kamen wir immer besser ins Spiel und erkämpften uns zahlreiche Chancen. Nach einem Eckball und dem Mut der Verzweiflung, nicht schon wieder zu verlieren, gelang es den Jungs den Ball buchstäblich in die Maschen zu hämmern. (Ein Wunder, dass das Netz heil blieb). Unsere 06 spielten wie entfesselt, und dem Gegner viel nicht viel ein in dieser Phase. Doch es kam wie es kommen musste. Durch eine kleine Unachtsamkeit in der Zuordnung der Abwehr fiel aus heiterem Himmel das 1 zu 2 für Turbine. Die Jungs versuchten noch alles, um einen Punkt, der mehr als verdient gewesen wäre, zu erspielen. Doch leider vergebens.

Fazit:  Ein kämpferisch hochklassiges Spiel, mit einem am Ende unglücklichen und nicht gerechten Ergebnis. Trotzdem ein Schritt in die richtige Richtung. Weiter Kämpfen und an den Leistungen anknüpfen. Ihr seid auf dem richtigen Weg. Wir glauben an Euch.

 

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel