FV 06 Dresden Laubegast
Fußball

Ostsachsenmeister 1920 | Bezirkspokalsieger 1997, 2001 | Bezirksmeister 2001 | Sachsenmeister 2002

Es ist noch nicht alles Gold was glänzt …

FV Dresden 06 - Radebeuler BC II 14:0 (8:0)

Vom Anpfiff weg nahmen wir das Heft des Handelns in die Hand. Jaron brachte uns mit dem ersten Angriff in Minute eins in Führung. Kontinuierlich wurden die Tore nachgelegt und so ging es mit einem 8:0 in die Halbzeitpause.

Auch in Halbzeit zwei war es nahezu ein Tor auf ein Spiel. Unsere Jungs konnten wir auf für sie ungewohnten Positionen testen. Sie dominierten fast die kompletten 20 Minuten und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. Kritikpunkte gibt es trotzdem. Stellenweise wurde der freie Mitspieler übersehen und das gegnerische Tor mit Mann und Maus bestürmt. Von einer geordneten Aufstellung war da nichts zu sehen. Gegen einen spielstärkeren Gegner kann das im wahrsten Sinne des Wortes „nach hinten losgehen“. Am Ende steht ein 14:0, ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

 

Es spielten: Lena, Bennet (1), Erik H. (1), Finlay (2), Jaron (5), Karl (1), Leonas, Louis (2), Otto (1), Paulo (1)

 

Man oft he match: Jaron – nicht nur aufgrund seiner fünf Tore. Lautstark im dirigieren und korrigieren seiner Mitspieler …

Sponsoren

 

 

 

 

 

Nächstes Spiel